FÜR JEDES KIND DER PASSENDE SITZ

Bei der Auswahl des Kinderautositzes ist immer das Gewicht des Kindes zu berücksichtigen.

Die europäische Norm teilt die Kindersitze in “Gewichtsgruppen” ein. Jeder Kinderautositz ist nach diesem Bezugsparameter geplant, hergestellt und zugelassen.

Die angegebenen Altersgruppen dienen ausschließlich als Anhaltspunkte, da die körperliche Entwicklung jedes Kindes individuell ist.

0 0+ 1 2 3
0-10kg 0-13kg 9-18kg 15-25kg 22-36kg
10 Jahre          
9 Jahre          
8 Jahre          
7 Jahre          
6 Jahre          
5 Jahre          
4 Jahre          
3 Jahre          
2 Jahre          
1 Jahr          

Gruppe 0
ab der Geburt bis 10 kg Körpergewicht – ca. 9 Monate


Gruppe 0+
ab der Geburt bis 13 kg Körpergewicht – ca. 12 Monate


Gruppe 1
von 9 bis 18 kg Körpergewicht – ab 8 Monate bis ca. 4 Jahre


Gruppe 2
von 15 bis 25 kg Körpergewicht – ca. von 3 bis 6 Jahren


Gruppe 3
von 22 bis 36 kg Körpergewicht – ca. von 5 bis 12 Jahren

Beim Übergang von einer Gruppe zur nächsten sind einige Hinweise zu beachten:

- Vom Kindersitz der Gruppe 0+ erst zum Kindersitz der höheren Gruppe wechseln, wenn der Kopf des Babys über den Rand des Kindersitzes hinausragt. Falls die Füßchen Babys die Rückenlehne des Fahrzeugsitzes berühren, ist die Sicherheit nicht beeinträchtigt. Versuchen Sie, den Kindersitz der Gruppe 0+ so lange wie möglich zu verwenden (möglichst bis 13 kg), denn die Halsmuskulatur des Kindes ist noch nicht ausreichend entwickelt, um bei einem starken Bremsvorgang oder einem Aufprall zu widerstehen.

- Verwenden Sie den Kindersitz der Gruppe 0+/1 oder der Gruppe 1 solange die Gurte des Sitzes so eingestellt werden können, dass sie 2 cm über den Schultern bleiben.

cintura corretta

- Wechseln Sie zum Kindersitz der Gruppe 2/3, wenn die Schultern Ihres Kindes über die höchstmögliche Gurteinstellung hinausragen.

Artsana S.p.a. — Copyright 2012 — partita iva 123172744583945 — info@artsana.it